unsere Produkte ...

Fleisch
Vermarktet wird bei uns "Baby Beef", das ist Jungrindfleisch von 10 bis 12 Monate alten Absetzern aus unserer ökologischen Mutterkuhhaltung.

Gerne nehmen wir ihre Bestellung entgegen oder nennen ihnen den aktuellen Preis!
Erreichen können sie uns telefonisch ab 17 Uhr unter 07473/23120.

Mindestabnahme: 1 Achtel (ca. 12 bis 15 kg)
Jede Menge enthält anteilig: Hinterbraten
Vorderbraten
Beinscheiben
Siedfleisch
Hackfleisch
Rouladen
Steaks
Filet
Gulasch
Wurst
Zusätzlich erhalten sie bei uns Wurst in Dosen zu 400g.
Folgende Sorten stehen zur Auswahl:
Lyoner
Schinkenwurst
Fleischkäse
Bierschinken
Bratwurst
Auf Bestellung erhalten Sie ausserdem:
Gerauchtezu 1kg-Stangen
Rote Wurstpaarweise
Bauernbratwurstpaarweise
Welsh-Black-Grillerpaarweise
Landjägerpaarweise

Bitte beachten Sie dass bei der Schlachtung und Wurstherstellung konventionell gearbeitet wird und die meisten Wurstsorten einen Anteil Schweinefleisch beinhalten.

Eier
Sie erhalten auf unserem Hof Eier aus konventioneller Freilandhaltung.

 
Welsh Black Beef - Produktsteckbrief

Welsh Black Rinder grasen auf naturbelassenen Weiden. Unter den Bedingungen der extensiven, ganzjährigen Weidehaltung gedeihen sie auch auf kargen Standorten und produzieren Fleisch von bestem Aroma, feinster, zarter Faser und ausgewogener intramuskulärer Fetteinlagerung. Die einmalige Qualität des Welsh Black Fleisches bescherte ihm seinen legendären Weltruf. Es zählt zu den begehrtesten Beefsorten der Spitzenköche. Sich für Welsh Black Fleisch zu entscheiden ist nicht nur eine Frage des Qualitätsbewustseins, Sie unterstützen damit ebenso den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur und dem Tier. Nicht zuletzt fördern Sie auch ihre Gesundheit

Das Fleisch der extensiv aufgezogenen Welsh Black Rindern ist reich an Omega-3-Fettsäuren. Diese essentiellen Fettsäuren können vom menschlichen Körper nicht selbst hergestellt werden und müssen mit der Nahrung aufgenommen werden. Sie entstehen in Blättern von Grünpflanzen und werden vom Weiderind im Fleisch eingelagert. Fleisch von Rindern die sich größtenteils von Gras ernähren hat einen bis zu sechsfach höheren Anteil dieser gesunden Fette aufzuweisen als das Fleisch von intensiv, mit Getreide und Kraftfutter gemästeter Tiere. Der Mensch ist dringend auf die Zufuhr dieser Fettsäuren durch eine ausgewogene Ernährung angewiesen, bei der Rindfleisch aus natürlicher Aufzucht eie wichtige Rolle spielt. Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass Welsh Black sowohl in Sachen Fleischqualität als auch Futterverwertung zu den Spitzenfleischrassen der Welt gehört und andere mit Deutlichkeit überflügelt